Buchempfehlung: C# 2008

Trey Nash, "C#2008, Profihandbuch und Referenz", erschienen bei Franzis. Das Inhaltsverzeichnis klingt zwar eher schnöde: CLR, Syntax-Überblick, Klassen und Strukturen, Interfaces, Operatoren, Exception-Handling, Strings, Collections, Generics, Threading, kanonische Formen, Erweiterungsmethoden, Lamba-Ausdrücke, LINQ. Aber das Buch fängt im Grunde genommen da an, wo andere Bücher aufhören. Jeden Tag, an dem ich in diesem Buch lese, entdecke ich immer wieder eine neue Facette von C#.

Der Autor schreibt klar und leicht verständlich, bringt viele Beispiele und erläutert diese sehr detailliert. Es werden neben den eigentlichen Themen der obigen Kapitel-Überschriften auch diverse, in der Microsoft-Welt gängige Patterns erläutert und sehr viele Performance-Tipps gegeben. Der Autor geht auch auf einige Interna des .Net-Frameworks ein, wodurch viele Sachen klarer werden.

Mein Fazit: dieses Buch sollte jeder C#-Programmierer in seinem Regal stehen haben.

Erschienen bei Franzis, ISBN 3772364101